Kommt ein Patient mit der Diagnose  Krebs, wird der Ganzkörpercheck gemacht. (siehe Ganzheitsmedizin)Als nächstes wird begleitend zur allopathischen Therapie (Chemo, Strahlen, OP) ein naturheilkundliches Konzept erstellt, individuell passend für den jeweiligen Patienten.

Eine Krebszelle ist eine ungebremst wachsende Reparaturzelle, die durch einen Mangel im Körper nicht entfernt werden kann und auf die dann verschiedene Erreger aufstocken. Auch hier gilt: Krankheit ist lediglich ein Zuviel oder ein Zuwenig von dem, was unsere Zellen benötigen. Suchen wir danach - finden es und gut wird alles.

 ( Ich arbeite u. a. mit Nosoden, Komplex- und Einzel-Homöopathie, Rizol-Ölen, Frequenztherapie nach Hulda Clark, Mikroimmuntherapie Labo`Life, Gerson-Ernährung , Ernährungstherapie , orthomolekularen Stoffen ( B 17) u.v.m. )
 

Ich behandle auch Patienten, die OP, Chemotherapie und/ oder Strahlentherapie ablehnen.